DRK Zeltlager Wüstenrot

Zeltlager ausgebucht

Februar 3rd, 2015

Wieder einmal verstreicht keine Stunde und die Ferienfreizeit in Wüstenrot ist ausgebucht. Um 8 Uhr haben die Mitarbeiterinnen im Servicecenter der DRK Geschäftstelle an diesem Morgen das erste Mal zum Telefonhörer gegriffen.

Schnell sind alle 150 Plätze der Ferienfreizeit in Wüstenrot ausgebucht, eine Warteliste ist angelegt. Ein paar Mütter sind persönlich gekommen, sie wollen einfach sicher gehen, dass es klappt mit der Anmeldung.
Fragen der Eltern zur Freizeit beantworten zwei Betreuerinnen, die an diesem Morgen das Team im Servicecenter unterstützen. In all den Jahren haben auch sie Routine im Abfragen der Daten und freuen sich, wenn sie vertraute Namen hören. Viele der angemeldeten Kinder waren schon öfters dabei im Weihenbronner Wald.
Betreuer Michael Mühlbeyer bringt inzwischen die Zeltlagerhomepage auf den aktuellen Stand, erneuert nach und nach Fotos und Daten. Schließlich sollen die Kinder dort sehen können, was sie während der 3 Ferienwochen in Wüstenrot erwartet.

In den kommenden Wochen wird sich das Betreuerteam auf dem Zeltplatz treffen, es gibt einiges zu tun und diverse Vorbereitungen stehen an. Auch kleinere Renovierungsarbeiten müssen vorgenommen werden. Schon beschäftigt sich der ein oder andere Betreuer mit dem diesjährigen Motto: „ ZIRKUS“.

Die angemeldeten Teilnehmer erhalten jetzt aber erst mal weitere Informationen zugeschickt und können sich überlegen, mit welchem Freund gleichen Alters sie zusammen untergebracht werden wollen.

Weitere Infos bei der Freizeitleitung unter Tel. 07136-5959 oder auf der Homepage des Zeltlagers:

www.drk-zeltlager-wuestenrot.de